Sonntag, 19. Februar 2017
Solidaritätsanzeige

General Vo Nguyen GiapIm Alter von 102 Jahren ist am Freitag der legendäre vietnamesische General Vo Nguyen Giap im Militärhospital von Hanoi verstorben. Giap Der am 25. August 1911 in An Xá in Zentralvietnam geborene Militärstratege und Gründer der vietnamesischen Volksarmee gilt als Verantwortlicher für den Sieg der vietnamesischen Truppen gegen die französischen Invasoren 1953 in Dien Bien Phu. Führend war er auch am Widerstand gegen die US-Aggression beteiligt, die am 30. April 1975 mit der Befreiung des damaligen Saigon in Südvietnam (heute Ho-Chi-Minh-Stadt) besiegt wurde. Ihre Guerillataktiken beeinflussten weltweit die Befreiungsbewegungen.

 

Umfragen zufolge galt General Giap nach Ho Chi Minh, dem Gründer der Kommunistischen Partei Vietnames, als eine der von der heutigen Jugend der Sozialistischen Republik am meisten bewunderten Persönlichkeiten.

Für die Deutsche Kommunistische Partei (DKP) kondolierten der Parteivorsitzende Patrik Köbele und der internationale Sekretär Günter Pohl in einem Schreiben an die vietnamesische Botschaft in Berlin. »Die deutschen Kommunistinnen und Kommunisten haben in dem ihnen möglichen Maße in der BRD der sechziger und siebziger Jahre die Solidarität mit dem vietnamesischen Volk organisiert. Bis heute steht die DKP an der Seite der Kommunistischen Partei Vietnams, die das Land auf seinem sozialistischen Entwicklungsweg führt«, heißt es in dem Schreiben.

 Die in Deutschland aufgewachsene vietnamesische Bloggerin Cathrin Karras würdigt den Verstorbenen: »Kein Mensch lebt ewig. Und nur wenigen ist ein erfülltes Leben vergönnt, das länger als ein Jahrhundert dauert. Trotzdem traf mich diese Nachricht vorhin vollkommen unerwartet und schockierend. Im Alter von 102 Jahren verstarb heute um kurz nach 18 Uhr im Armeekrankenhaus von Hanoi General Võ Nguyên Giáp, Mitkämpfer von Hồ Chí Minh und einer der grossen Helden des Befreiungskampfes. General Giáp gehörte zu den herausragenden Persönlichkeiten der jüngeren vietnamesischen Geschichte. Auch in hohem Alter mischte er sich immer wieder in die aktuelle Politik ein. Er wird im ganzen Land hoch geachtet. Als Dreizehnjährige hatte ich das Glück, ihn kennenlernen zu dürfen. Einer meiner größten Wünsche war es immer, ihn noch einmal zu treffen. Dieser Wunsch wird nun leider nicht mehr in Erfüllung gehen.«

Real time web analytics, Heat map tracking
Ähnliche Beiträge

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.