Mittwoch, 18. Januar 2017
Solidaritätsanzeige

Nationale BefreiungsarmeeDie Nationale Befreiungsarmee (ELN) und die Regierung Kolumbiens haben am Montag im venezolanischen Außenministerium den Beginn der öffentlichen Phase ihrer Friedensverhandlungen angekündigt. Wir dokumentieren nachstehend in eigener Übersetzung das von beiden Seiten sowie den internationalen Vermittlern unterzeichnete Kommuniqué,

Wir, die Delegationen der Nationalen Regierung und der ELN haben vereinbart:

Am 27. Oktober in Quito, Ecuador, die öffentliche Verhandlungsrunde zu eröffnen. Die Gesprächsagende wird mit Punkt 1 – Beteiligung der Gesellschaft am Aufbau des Friedens – begonnen. Zusätzlich wird an dem Unterpunkt 5f – Humanitäre Aktionen und Dynamiken – gearbeitet.

Beginn des Prozesses der Freilassung der Entführten / Verhafteten mit 2 Fällen vor dem 27. Oktober. Zudem wird jede Seite mit diesem Datum weitere Aktionen und humanitäre Dynamiken in Gang setzen, um ein für den Frieden günstiges Klima zu schaffen.

Wir danken der Bolivarischen Republik Venezuela für die Gastfreundschaft, die sie uns bei der Entwicklung der Treffen erwiesen hat, die zu diesem Abkommen geführt haben, sowie den weiteren Garantieländern Ecuador, Kuba, Chile, Norwegen und Brasilien für ihre Begleitung und für die Unterstützung Kolumbiens auf der Suche nach Frieden.

Für die Regierung Kolumbiens
Mauricio Rodríguez, Chef der Delegation
MG(r) Eduardo Herrera Berbel
José Noé Ríos
Julián Arévalo

Für die Nationale Befreiungsarmee
Pablo Beltrán, Chef der Delegation
Aureliano Carbonel
Gustavo Martínez
Bernardo Téllez
Consuelo Tapias

Für die Regierung der Bolivarischen Republik Venezuela
Ramón Rodríguez Chacín
Carola Martínez

Für die Regierung der Republik Ecuador
Juan Meriguet

Für die Regierung der Republik Kuba
Rodolfo Benítez Verson
Abel García

Für die Regierung der Republik Chile
Raúl Vergara Meneses
Luis Maira

Für die Regierung des Königreichs Norwegen
Torleif Kveim

Für die Regierung der Föderativen Republik Brasilien
José Solla

Quelle: ELN Voces / Übersetzung: RedGlobe

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.