Statistics

Today: 7288

Yesterday: 31602

Since 01/06/2005: 67010850

HKFTUWir dokumentieren eine Stellungnahme des Hongkonger Gewerkschaftsbundes HKFTU zu den heutigen Protesten in der zu China gehörenden Sonderwirtschaftszone:

Der Gewerkschaftsverband verurteilt das Handeln radikaler Demonstranten aufs Schärfste, die absichtlich Ampeln zerstört und Straßensperren errichtet, Boykottkampagnen gestartet und versucht haben, mit gewaltsamen illegalen Mitteln den Verkehr in Hongkong zu blockieren, wodurch viele Verkehrswege beeinträchtigt oder gesperrt wurden Das hat Auswirkungen auf die Arbeit und das Leben von Millionen von Menschen. Die HKFTU wird das Recht der Mehrheit der Lohnempfänger gegen diejenigen verteidigen, die zum Erreichen ihrer politischen Ziele die Öffentlichkeit entführen, die soziale Ordnung...

Angesichts der anhaltenden Proteste gegen ein Auslieferungsgesetz in der chinesischen Metropole Hongkong wird dieser Tage an die Rückgabe der britischen Kronkolonie vor 22 Jahren erinnert. Dabei wird meist noch nicht einmal erwähnt, wie es zur Kolonialherrschaft über die heute 7,5 Millionen Einwohner zählende Sonderverwaltungszone im Mündungsgebiet des Perlflusses kam.

Im März 1839 begann der...

Vor 30 Jahren, in der Nacht zum 4. Juni 1989, beendeten chinesische Soldaten und Polizisten eine wochenlange Revolte – die alles andere als friedlich war – auf dem Tienanmen-Platz im Zentrum der chinesischen Hauptstadt. Der Platz war von den letztlich gescheiterten Umstürzlern bewußt gewählt: Vom Tor des Himmlischen Friedens rief Mao Tse-tung am 1. Oktober 1949 die Volksrepublik China...

Die Vizepräsidentin des Staatsrats und Oberste Rechnungsprüferin der Republik Gladys María Bejerano Portela traf am Mittwoch an der Spitze einer hochrangigen Delegation in China ein, um am Zweiten Forum der Neuen Seidenstraße zur Internationalen Zusammenarbeit teilzunehmen, das vom 25. bis 27. April stattfindet.

Der kubanischen Delegation, die an vier der 12 parallelen Foren des Treffens...

Liebe Genossen, liebe Freunde, meine Damen und Herren,

„Die Zeit wartet auf niemanden und die Jahreszeiten kommen und gehen ohne Unterlass." Das Jahr 2019 steht kurz bevor. Zu diesem Zeitpunkt möchte ich Ihnen aus Beijing meine besten Neujahrsglückwünsche zum Ausdruck bringen!

2018 haben wir eine inhaltvolle Zeit verbracht und uns mit festen Schritten unseren Zielen...

Der kubanische Präsident Miguel Diaz-Canel wurde vom Präsidenten der Volksrepublik China, Xi Jinping, empfangen. Nach der Begrüßungszeremonie führten beide Staatschefs offizielle Gespräche.

Die beiden Nationen unterzeichneten Kooperationsvereinbarungen in verschiedenen Sektoren, und es wurden Vereinbarungen unterzeichnet, um die Produktionskapazität bei...

Wenn die Völker Chinas und Kubas etwas sehr gut kennen, so sind es die Freundschaft, die Brüderlichkeit und der gegenseitige Respekt, die sie seit Jahren vereinen. Es ist also kein Zufall, wenn Miguel Díaz-Canel Bermúdez bekennt, sich „wie zu Hause“ zu fühlen.

Am gestrigen Mittwoch zollte der Präsident des Staats- und des Ministerrats dem...

Der kubanische Präsident Miguel Diaz-Canel traf in Peking mit dem Vorsitzender des Ständigen Ausschusses der 13. Politischen Konsultativkonferenz des chinesischen Volkes, Wang Yang, zusammen.

Gemäß der für diesen Mittwoch und Donnerstag geplanten Tagesordnung wird der Präsident des Staats- und des Ministerrats mit dem Gouverneur Pekings Xi Jinping, mit dem...

Bei seiner Ankunft aus China am frühen Montagmorgen betonte der Präsident Venezuelas Nicolás Maduro, dass der Plan für den Wirtschaftsaufschwung, den sein Land begonnen hat, auf die Unterstützung Chinas zählen könne.

Maduro bezeichnete seine Rundreise als einen großen Erfolg. Der Besuch in China begann am vergangenen Mittwoch und während seines...

Von Erik Höhne

Der Kurs der Kommunistischen Partei Chinas unter der Führung von Xi Jinping ist allgemein bekannt als „Sozialismus chinesischer Prägung“, häufig verbunden mit dem Begriff der „sozialistischen Marktwirtschaft“. Hierbei geht es darum, Innovations- und Fortschrittsimpulse für die chinesische Ökonomie durch die...

ChinaDer US-Präsident als imperialistischer Sachwalter schäumt vor Zorn: Die Volksrepublik China widersteht nicht nur den unilateralen Zoll-Erhöhungen, sondern antwortet mit gleicher Münze in gleicher Höhe und verfolgt ihren Weg weiter, bis 2021 die Armut im Lande zu besiegen. In der nächsten Stufe der Eskalationsspirale versuchte Donald Trump mit angedrohten...

Real time web analytics, Heat map tracking

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.