Gerhard Hallermayer || Am 06.04.2018 veröffentlicht

Martin Löwenberg ( Geb. am 12. Mai 1925 in Breslau, Polen) verstarb am 2. April 2018 in München. Martin berichtete bei der Befreiungsfeier am 8. Mai 2011 in Neuhausen über seine persönliche und familiäre Befreiung 1945. Er berichtete über seine politischen Organisationen (er war u. a. Gründungsmitglied der VVN) und Tätigkeiten und kämpfte gegen alte und neue Nazis unter dem Motto " Es muss legitim sein, was nicht legal ist".

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.