Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di Nord) lehnt den Vorschlag von Wirtschaftsminister Glawe, die Maskenpflicht in den Handelsbetrieben des Landes Mecklenburg-Vorpommern aufzuheben, ab.

„Wer ohne Not und scheinbar ohne Abstimmung mit Fachleuten, solche Vorschläge unterbreitet, um Einkaufen wieder zum Erlebnis machen zu können, der gefährdet die Gesundheit der Menschen im Land und gehört nicht in eine verantwortliche Position“, so Matthias Baumgart, Fachbereichsleiter Handel, von ver.di Nord.

„Wir brauchen hier schnell ein Machtwort der Ministerpräsidentin und ein abgestimmtes bundesweites Verfahren, welches die Beschäftigten im Handel und die Kunden gleichermaßen schützt“, so Baumgart weiter.

Quelle:

ver.di Landesbezirk...

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di Nord) fordert weiterhin einen steuerfreien und einmaligen Bonus in Höhe von 1.500 Euro für alle Beschäftigten im Gesundheitswesen. Das Land Schleswig-Holstein hat einen solchen Bonus beschlossen, ver.di will diesen nun auch in Mecklenburg-Vorpommern umsetzen. Für die Altenpfleger*innen konnte ver.di einen Bonus von 1.500 Euro durchsetzen.

„Die...

Am 5. Mai 2020 hat die Gedenkzeremonie mit einer Blumenniederlegung in sowjetischen Gedenkstätten auf dem Neuen Friedhof sowie auf dem Bezirksfriedhof 1 in Greifswald (Bundesland Mecklenburg – Vorpommern) stattgefunden, an der die Mitarbeiter der russischen Botschaft in Deutschland teilgenommen haben. Wegen der Coronavirus-Epidemie wurde die Kranzniederlegung eingeschränkt öffentlich...

Die Internationale Begegnung der Generationen sowie die Gedenkveranstaltungen zum 75. Jahrestag der Befreiung des KZ Wöbbelin mussten auf Grund der Covid-19-Epidemie abgesagt werden.Der Verein Mahn- und Gedenkstätten im Landkreis Ludwigslust-Parchim e. V. und der Förderverein der Mahn- und Gedenkstätten Wöbbelin werden dennoch dafür Sorge tragen, dass an diese bedeutsamen Tage erinnert wird. Denn...

Am 8. Mai werden in Rostock Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen und Bürgerschaftspräsidentin Regine Lück am Puschkinplatz um 16.00 Uhr anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung Blumen für die Opfer des Faschismus und zum Gedenken an die Befreier unter Berücksichtigung der CORONA-Regeln niederlegen. Die Rostocker Bevölkerung wurde zum stillen Gedenken und zur Ablage von Blumen am Puschkinplatz...

Anfang Mai jährt sich zum 75. Mal der Sieg der Sowjetunion im Großen Vaterländischen Krieg und die Befreiung des deutschen Volkes vom Hitlerfaschismus.  Diesem Ereignis wollen wir am 09. Mai um 09.30 Uhr auf dem Sowjetischen Ehrenfriedhof an der Plauer Chaussee, bei strikter Respektierung der Anti Corona Bestimmungen, gedenken.

Schon am 2. Mai 1945 erfolgte die kampflose Übergabe...

Zahlreiche Veranstaltungen können derzeit wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden oder werden abgesackt. Nicht so aber das Gedenken an die Befreiung des Ravensbrücker KZ-Außenlagers in Malchow am 2. Mai, die sich in diesem Jahr zum 75. Mal jährt. „Die Veranstaltung wird in einem kleinen Rahmen abgehalten“, teilte Malchows Stadtarchivar Dieter Kurth mit. So habe er Bürgermeister René Putzar...

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di Nord) begrüßt die ersten wichtigen Schritte in Richtung einer Novellierung des Bildungsfreistellungsgesetzes in Mecklenburg-Vorpommern.

Bildung ist ein Schlüsselthema unserer Gesellschaft. In Zeiten von Fachkräftemangel, populistischen Herausforderungen und der Digitalisierung wird das lebensbegleitende Lernen zur Pflichtaufgabe eines Einzelnen...

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di Nord) fordert für alle Beschäftigten in den Krankenhäusern, der stationären und ambulanten Altenpflege, im Rettungsdienst, im Sozial- und Erziehungsdienst sowie in der Behindertenhilfe, die in der Corona-Pandemie nach Kräften und oft auch über ihre Kräfte hinaus tätig sind und wichtige gesellschaftliche Aufgaben übernehmen, einen steuerfreien Bonus...

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di Nord) hat heute in einem Gespräch mit Wirtschaftsministerium und Unternehmensverbänden klare Forderungen gegenüber der Landesregierung zum Schutz der Einzelhandelsbeschäftigten in Mecklenburg-Vorpommern übermittelt.

„Es reicht nicht aus, wenn die Sonntagsöffnung in einigen Einzelhandelszweigen gestattet wird, um die Versorgung der Bevölkerung...

Sehr geehrte Frau Ministerpräsidentin Schwesig,

demnächst soll eines der größten NATO-Manöver in der Geschichte, »Defender 2020«, quer durch Europa, d. h. auch durch Deutschland einschließlich des Staatsgebiets der früheren DDR, durchgeführt werden. Das Manöver ist geplant für April und Mai, also rund um den 8./9. Mai, den Tag der Befreiung vom deutschen Faschismus, deren 75. Jahrestag mit...

Real time web analytics, Heat map tracking
Statistics

Today: 11134

Yesterday: 25727

Since 01/06/2005: 67961552

feed-image RSS Feed

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.