Drucken
Friedensbewegung

Zur Vorbereitung des diesjährigen Ostermarsches Rhein Ruhr tagte die Friedensversammlung mit Vertretern der Friedensforen aus verschiedenen Städten, der DFG/VK und der VVN-BdA am 18. Januar 2020 im neuen Landesbüro der VVN-BdA NRW in Oberhausen.

Für den Aufruf zum Ostermarsch lagen neben dem Vorschlag des Redaktionsteams zwei weitere komplette Aufrufe sowie eine Vielzahl an einzelnen Änderungsvorschlägen vor, die in konstruktiver Atmosphäre besprochen und diskutiert wurden und an vielen Stellen Eingang in die Endfassung des Aufrufs fanden.

Die Friedensbewegung ruft unter der Überschrift „Atomwaffen verbieten – Klima schützen statt aufrüsten – Nein zur EU-Armee!“ zum Ostermarsch Rhein Ruhr 2020 auf. 75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs mit 60 Millionen Toten steigt wie die aktuellen Entwicklungen zeigen erneut die Kriegsgefahr. Umso notwendiger ist es, aktiv für den Frieden auf die Straße zu gehen, nicht nur aber auch in den Städten an Rhein und Ruhr vom 11. bis 13. April 2020.

Quelle:

VVN-BdA Landesvereinigung Nordrhein-Westfalen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.