19 | 06 | 2019

Lucas Zeise»Lucas Zeise zu Lust und Risiken des Kapitalverkehrs« - unter diesem Motto schreibt der Wirtschaftswissenschaftler, Journalist und Publizist künftig regelmäßig in der Tageszeitung  »junge Welt«. Die Kolumne erscheint zum ersten Mal am morgigen Sonnabend, den 10. März. Der Autor, Mitbegründer der Tageszeitung »Financial Times Deutschland«, wird in Zukunft Ernstes und Lächerliches aus dem alltäglichen Wahnsinn der professionellen Renditejagd aufspießen und seine Sicht der Ding darstellen.



Die »junge Welt« ist eine in Berlin erscheinende überregionale linke Tageszeitung. Sie ging aus der seit 1946 bestehenden Jugendzeitung der DDR hervor und erscheint seit 1995 im Verlag 8. Mai. Herausgegeben wird die »junge Welt« von einer Genossenschaft gleichen Namens, die gleichzeitig Hauptanteilseigner des Verlages ist.

 

Real time web analytics, Heat map tracking
Solidaritätsanzeige

Freie Radios auf Sendung

RedGlobe Links

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.