„Die anhaltende Erosion der Tarifbindung ist eine Folge der Schwächung der Gewerkschaften durch die Agenda 2010. Für die jetzige Bundesregierung ist sie ein Offenbarungseid. Denn trotz wiederholter Ankündigungen ist auch im dritten Jahre der Großen Koalition nichts passiert, um die Tarifbindung flächendeckend wieder zu stärken. Dabei zeigt sich in der Corona-Krise wieder einmal, dass Beschäftigte durch Tarifverträge deutlich besser geschützt sind“, erklärt Pascal Meiser, gewerkschaftspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE, angesichts der heute durch das Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung (IAB) veröffentlichten Zahlen zur sinkenden Tarifbindung in Deutschland.

Meiser weiter:

„Die Bundesregierung muss endlich dafür...

Zum internationalen Tag der Pflegenden am 12. Mai sagte Anja Piel, Mitglied des geschäftsführenden DGB-Bundesvortands, in Berlin:

„Jetzt, während der Corona-Epidemie, zeigt sich wie unter einem Brennglas, wie wichtig jede und jeder einzelne Beschäftigte in der Pflege ist. Die Kolleginnen und Kollegen arbeiten unter schwierigsten Bedingungen, bedauerlicherweise oft ohne ausreichende...

Heute ist Tag der Pflege. Unsere Föderation der demokratischen Arbeitervereine (DIDF) möchte sich bei allen Arbeitern und Angestellten der Pflege und medizinischen Berufe bedanken und ihren Respekt und ihre Anerkennung aussprechen. Tausend Dank dafür, dass ihr Tag und Nacht für uns und unsere Gesundheit da seid, uns pflegt, betreut, tröstet und gesund macht.

Die DIDF steht mit den...

Für Montag, den 11.05.2020, hat das Gesundheitsministerium ein Gespräch zur Finanzsituation der Krankenkassen mit Vertretern der Krankenkassen, von Verbänden und Gewerkschaften einberufen. Im Mittelpunkt stehen die finanziellen Folgen der Corona-Pandemie für das laufende und kommende Jahr.

Dazu sagt Anja Piel, DGB-Vorstandsmitglied:

„Es ist allerhöchste Zeit für Bundesgesundheitsminister...

Der Bundestag reformiert heute das Berufskrankheitenrecht (7. SGB IV-Änderungsgesetz). Bislang bestand bei neun der 80 Berufskrankheiten ein so genannter Unterlassungszwang. Betroffene erhielten nur dann Leistungen, wenn sie die Tätigkeit aufgaben, die zu der Berufskrankheit geführt hatte. Diese Regelung soll mit der Reform abgeschafft werden. Neu ist auch, dass es ab sofort ein zentrales...

Die Corona-Pandemie legt die Wirtschaft lahm. Einigen Betrieben droht die Pleite, vielen Beschäftigten Kurzarbeit oder gar Jobverlust. Da überlegen sich viele zweimal, ob sie sich teure Güter wie Autos kaufen oder lieber warten, bis sich die Perspektiven aufhellen.

Die aktuellen Zahlen spiegeln das wider: In Deutschland brachen im März die Pkw-Neuzulassungen um 37 Prozent ein. Im April sogar um...

Corona-bedingte Verdienstausfälle sollen die Höhe des künftigen Elterngeldes nicht schmälern. Eine entsprechende Gesetzesvorlage der Koalitionsfraktionen soll heute vom Bundestag beschlossen werden. Die stellvertretende DGB-Vorsitzende Elke Hannack sagte dazu am Donnerstag in Berlin:

„Das Vorhaben der Bundesfamilienministerin ist gut und richtig. Werdende Eltern müssen sich darauf verlassen...

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) begrüßt die Ausweitung der Corona-Testungen, die in dem am heutigen Donnerstag (7. Mai) im Deutschen Bundestag beratenen Zweiten Bevölkerungsschutzgesetz vorgesehen ist und fordert die flächendeckende Testung von Beschäftigten im Gesundheits- und Sozialwesen. Statt wie geplant die Finanzierung der Testungen der Gesetzlichen Krankenversicherung...

Am 19. März kam es, im Schatten schockierender Meldungen über Corona, zu einem Tarifabschluss der IG Metall NRW mit dem Arbeitgeberverband METALL NRW. Dieser Abschluss kam auch für viele Metaller recht unerwartet, so hatte Jörg Hofmann, Vorsitzender der IG Metall bis unmittelbar davor großspurig verkündet, dass es mit der IG Metall keine Corona Tarifrunde geben würde. Doch nun gibt es ihn...

In konstruktiven Gesprächen zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der TUI-Geschäftsführung konnten Vereinbarungen getroffen werden, durch die die kritische Situation der TUI Cruises-Beschäftigten an Bord der Mein Schiff 3 (MS3) in weiten Teilen verbessert werden soll.

Dabei sicherte die Unternehmensführung für die aktiv arbeitenden Crewmitglieder eine Zahlung aller...

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) fordert die politisch Verantwortlichen in Bund und Ländern auf, die Daseinsvorsorge in der Pandemie zu stärken und für die Zukunft abzusichern. Dazu ist nach Ansicht von ver.di ein Rettungsschirm für Kommunen dringend notwendig, der umfassende Maßnahmen – von sofort notwendigen Akutmaßnahmen bis hin zu mittel- und langfristig greifenden Programmen...

Real time web analytics, Heat map tracking

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.