Österreich

Mitglieder der Kommunistischen Jugend (KJÖ), des Kommunistischen StudentInnenverbandes (KSV) und der Partei der Arbeit (PdA) sowie Sympathisantinnen und Sympathisanten versammelten sich am 1. September 2020 am Wiener Schwarzenbergplatz. Vor dem sowjetischen Heldendenkmal fand eine Kundgebung zum Weltfriedenstag bzw. zum Antikriegstag statt.

Das Datum verweist auf den 1. September 1939, als das faschistische Deutschland mit dem Überfall auf Polen den Zweiten Weltkrieg begann. Die Tradition des Tages des Friedens zu diesem Jahrestag entwickelte sich nach dem Krieg in der späteren DDR, ab den 1950er Jahren fanden auch in der BRD regelmäßig Aktionen statt – bis heute: Auch im Jahr 2020 wurden vielerorts in der BRD friedenspolitische...

Rede von Tibor Zenker, Vorsitzender der Partei der Arbeit Österreichs (PdA), bei der Kundgebung der Kommunistischen Jugend (KJÖ) und der PdA zum Weltfriedenstag, Wien, 1. September 2020

Es ist heute genau 81 Jahre her, dass der deutsche Faschismus den Zweiten Weltkrieg begonnen hat. Deshalb wird der 1. September, vornehmlich in Deutschland, als Antikriegstag begangen, als Tag des Friedens. Wir...

Nach dem Mord an George Floyd flammte die Black Lives Matter Bewegung in einer noch nie da gewesenen Intensität auf und weltweit demonstrierten Menschen gegen Polizeigewalt. Zuletzt reihte sich in die Liste der US-Polizeiübergriffe der Fall von Jacob Rice ein, welchem grundlos sieben Mal in den Rücken geschossen wurde.

Polizeiliche Übergriffe und Gewalt sind auch in Österreich bei Weitem...

Ob zum Spazieren gehen, Sport machen, oder um abends mit FreundInnen ein paar Bier zu trinken- der Wiener Donaukanal spielt insbesondere für uns junge Menschen eine wichtige Rolle. Wenn es nach der Stadtregierung und der Gastronomie geht, soll das aber nicht so bleiben. Aus den noch bestehenden Parks und Sportanlagen sollen überteuerte Restaurants und schicki-micki Bars werden, mitgebrachte...

Kommentar von Otto Bruckner, stellvertretender Vorsitzender der Partei der Arbeit (PdA). Er war in den 1980er Jahren Vorsitzender der Kommunistischen Jugend Österreichs, selbst einige Jahre Lehrlingsausbildner in der Holzbranche und beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit Fragen der Berufsausbildung.

Die Berufsausbildung ist ein gutes Beispiel dafür, wie sich jahrzehntelang nichts bewegt, weil die...

Seit den 1950er Jahren wird am 1. September der Weltfriedenstag oder auch Antikriegstag begangen. Dieses Datum ist nicht willkürlich festgelegt, sondern wurde in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) bewusst gewählt, da an diesem Tag im Jahr 1939 der deutsch-faschistische Imperialismus mit dem Überfall auf Polen den Zweiten Weltkrieg begann, der 60 Millionen Menschen das Leben...

Betroffene können keine Wohnunterstützung mehr beziehen

2021 wird die neue „Sozialunterstützung“ in der Steiermark die Mindestsicherung ablösen. Die Umstellung bedeutet weitere Verschlechterungen für die Bezieherinnen und Bezieher. Landesrätin Kampus (SPÖ) beruft sich dabei auf Vorgaben des Bundes, verschweigt aber, dass das Land seine Möglichkeiten nicht ausschöpft. Das kritisieren auch...

Nach zwei feigen antisemitischen Vandalenakten gegen die Grazer Synagoge wurde gestern Abend Elie Rosen, der Leiter der jüdischen Gemeinde, mit einem Baseballschläger angegriffen.

„Diese Ereignisse machen mich sehr betroffen und nachdenklich“, sagt die Grazer KPÖ-Obfrau Elke Kahr. „Unser früherer Landesobmann Willi Gaisch (1922–2009) wurde vom NS-Regime als „Halbjude“ und als Kommunist verfolgt...

Stellungnahme des Parteivorstandes der Partei der Arbeit Österreichs (PdA), Wien, 21. August 2020

Anlässlich des 60. Jahrestages der Entsendung des österreichischen Bundesheeres zu seiner ersten Auslandsmission im Kongo 1960 kündigte ÖVP-Verteidigungsministerin Klaudia Tanner an, künftig eine größere internationale militärische Rolle spielen zu wollen. Im Rahmen eines Festaktes in der...

Foto: Zeitung der ArbeitDie Partei der Arbeit setzte gestern ein Zeichen vor der Voest ein Zeichen gegen die geplanten Kündigungen und Sparmaßnahmen des Konzerns. Wenngleich die Kündigungen der ca. 500 Kolleginnen und Kollegen an Standorten in der Steiermark geplant sind auch am Linzer Standort seit längerem Einsparungen spürbar. Hier traf es insbesondere Kolleginnen und Kollegen, die in der hausinternen...

Kommentar von Tibor Zenker, Vorsitzender der Partei der Arbeit Österreichs, zur angekündigten vertieften Kooperation des österreichischen Bundesheeres mit der US-Nationalgarde und zu deren Bedeutung für die österreichische Neutralität

Eher beiläufig und am Rande erwähnte US-Außenminister Mike Pompeo bei einer Pressekonferenz im Schloss Belvedere anlässlich seines Wien-Besuches am vergangenen...

Real time web analytics, Heat map tracking
Statistics

Today: 9136

Yesterday: 23435

Since 01/06/2005: 72067563

feed-image RSS Feed

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.