Drucken
Kategorie: Belgien

Es war ein Wochenende der Solidarität: Die KPL nahm am 21. und 22. September in Bredene an der belgischen Küste an dem Fest Manifiesta mit einem Informations- und Verkaufsstand teil (unser Foto).

Das Fest wird seit zehn Jahren vom Magazin »Solidaire«, das von der Partei der Arbeit Belgiens (PTB) herausgegeben wird, und der Vereinigung »Médecine pour le peuple« organisiert. Mehr als 14.000 Menschen waren an den zwei Tagen nach Bredene gekommen, um sich zu informieren, zu diskutieren und zu feiern.

Mit Informations- und/oder Verkaufsständen waren zahlreiche belgische Gewerkschaften und soziale Vereinigungen zugegen, aber auch eine ganze Reihe von kommunistischen und Arbeiterparteien, darunter die KPL.

An den zwei Tagen fanden zahlreiche kulturelle und politische Veranstaltungen statt, unter anderem mit Dilma Rousseff, ehemalige Präsidentin von Brasilien, Philippe Martinez, Generalsekretär der französischen CGT, und Juliana Lumumba, Tochter des ehemaligen kongolesischen Premierministers Patrice Lumumba, der 1961 mit der Komplizenschaft der Kolonialmacht Belgien ermordet wurde.

Quelle:

Kommunistische Partei Luxemburgs

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.