Türkei

„Aus der Hagia Sophia wieder eine Moschee zu machen, ist kein Fortschritt, auch nicht Ausdruck von Religionsfreiheit, sondern ein Rückschritt“, erklärt Gregor Gysi, außenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE und Vorsitzender der deutsch-griechischen Parlamentariergruppe des Bundestages, zu der Rückverwandlung des Museums in eine Moschee durch den türkischen Präsidenten Erdogan.

Gysi weiter:

„Die Hagia Sophia in Istanbul wurde als christliche Kirche erbaut. Später wurde sie in eine Moschee umgewandelt und endlich im Jahre 1935 ein Kompromiss gesucht und gefunden. Sie wurde ein Museum. Millionen Menschen besuchten und bewunderten sie, auch ich.

Ohne jede Not diesen Kompromiss aufzukündigen, nicht nur die Millionen Christinnen und...

„Bei der Attacke auf die sozialen Medien in der Türkei geht es dem türkischen Staatspräsidenten weder um den Kampf gegen Hassreden noch um den Einsatz für Persönlichkeitsrechte. Ziel des repressiven Gesetzesvorhabens ist die Gleichschaltung der Gesellschaft und einen weiteren Schritt Richtung islamistischen Unterdrückungsstaates zu gehen“, erklärt Sevim Dagdelen, Vorsitzende der...

kke greecetkpGemeinsame Erklärung der Kommunistischen Partei Griechenlands (KKE) und der Kommunistischen Partei der Türkei (TKP)

Die Kommunistische Partei Griechenlands und die Kommunistische Partei der Türkei lehnen jegliche Aktivitäten ab, die zur Spannung und zu militärischen Konflikten zwischen den Ländern führt. Dabei bringen sie ihre Besorgnis angesichts der gefährlichen Entwicklungen in den letzten...

Wir sind entschlossen! Wir werden unsere Suche nach Wahrheit und Gerechtigkeit nicht aufgeben!

Als Familien – und Menschenrechtsverteidiger der verschwundenen Menschen in der Türkei, deren Existenz nach der Verhaftung durch die Sicherheitskräfte des Staates nicht sichergestellt ist und nie wieder von ihnen gehört wurde, ist der friedliche Widerstand, den wir mit der Forderung gestartet haben...

„Die heutige Umwidmung der Hagia Sophia von einem Museum in eine Moschee ist ein Akt der Aggression des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan und eine klare Kampfansage an seine innenpolitischen Gegner und alle Andersdenkenden in der Türkei sowie eine Ankündigung, die Grenzen der Türkei nicht mehr akzeptieren zu wollen. Ein Kurswechsel in der Türkeipolitik in Berlin und Brüssel ist...

Frauengruppen werfen der türkischen Regierung wegen ihrer Pläne, sich aus der internationalen Konvention zu geschlechtsspezifischer Gewalt zurückzuziehen, „politischen Mord“ vor. Der Femizid habe in der Türkei Zahlen erreicht, die einem Kriegsbericht ähnelten.

Aktivistinnen der „Initiative zur Befreiung der Frauen“ gehörten zu denjenigen, die am Dienstag vergangener Woche trotz starker...

Nachdem der Status der Hagia Sophia (Ἁγία Σοφία/Ayasofya, d.h. „Heilige Weisheit“) als Weltkulturerbe durch ein türkisches Gericht aufgehoben worden ist, hat die Erdoğan-Regierung beschlossen, das spätantike Gebäude von einem Museum in eine Moschee umzuwandeln.

Die Hagia Sophia wurde im 6. Jahrhundert nach Beginn unserer Zeitrechnung erbaut und erlangte vor allem zur Zeit des Byzantinischen...

Im Bezirk Hendek in der Provinz Sakarya in der Marmara-Region kam es vergangene Woche zu Explosionen in einer Fabrik für Feuerwerkskörper. Bei der Explosion wurden mindestens 110 Menschen verletzt und sechs getötet. Die Explosion war in einem Umkreis von 50 Kilometern zu hören. Bereits 2011 und 2014 war es zu Explosionen in Feuerwerksfabriken gekommen, bei denen Arbeiterinnen und Arbeiter...

Die seit 1936 gesetzlich garantierte Abfindung ist eines der am längsten bestehenden Rechte der Arbeiterklasse in der Türkei. Die in Ankara regierende AKP (Adalet ve Kalkınma Partisi, Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung) hat vor kurzem versucht, dieses Recht abzuschaffen, indem sie es in einen Fonds unter dem Namen „Zusatzrentensystem“ überführt hat.

Die Kommunistische Partei der Türkei...

„Die Bundesregierung darf dem Druck der Türkei, die Reisewarnung aufzuheben, nicht nachgeben. Die Türkei ist angesichts von täglich rund 1.300 neu gemeldete Corona-Infektionen und anhaltender politischer Verfolgung auch von deutschen Staatsbürgern kein sicheres Reiseland“, erklärt Sevim Dagdelen, Obfrau der Fraktion DIE LINKE im Auswärtigen Ausschuss, anlässlich des Berlin-Besuchs des türkischen...

„Die dramatisch ansteigenden Infektionszahlen wie auch die fortgesetzte politische Verfolgung auch von deutschen Staatsbürgerinnen und Staatbürgern in der Türkei machen eine Reisewarnung zwingend“, erklärt Sevim Dagdelen, Außenpolitikerin und Obfrau der Fraktion DIE LINKE im Auswärtigen Ausschuss.

Dagdelen weiter:

„Die Corona-Infektionszahlen in der Türkei sind mit jeweils rund 1.500 neuen...

Real time web analytics, Heat map tracking
Statistics

Today: 44452

Yesterday: 57714

Since 01/06/2005: 68627339

feed-image RSS Feed

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.