19 | 01 | 2020

Die vergangene Woche veröffentliche TNS Ilres-Umfrage sollte wohl auch ausloten, in wieweit zu diesem Zeitpunkt die Bereitschaft in der Gesellschaft besteht, im Kampf gegen den Klimawandel selbst Opfer zu bringen.

Heraus kam unter anderem, dass mehr als die Hälfte aller Befragten eine generelle Erhöhung der Steuern im Kampf gegen den Klimawandel ablehnen.
Dieses Resultat sollte eigentlich nicht überraschen, da erstens die Lohnabhängigen heute schon zwei Drittel der direkten Steuern bezahlen, das Kapital aber nur ein Drittel, und zweitens die Regierung die Besserverdienenden unter den Lohnabhängigen eindeutig günstiger besteuert.

Davon ausgehend sind große Teile der Lohnabhängigen in Sorge darum, dass diese Ungerechtigkeit sich mit...

Werner Murgg (KPÖ) für Kostenbremse bei Consulting-Firmen

Seit Jahrzehnten werden politische Entscheidungen häufig von Beraterfirmen beeinflusst. Für vermeintlich oder tatsächlich unabhängige Expertisen wird sehr viel öffentliches Geld ausgegeben. Die Summen sorgen immer wieder für Kopfschütteln – auch in der zu Ende gehenden Periode wurden beinahe 16 Mio. Euro ausgegeben. Die KPÖ tritt für eine...

Am 5. Oktober 2019 fand eine ao. Bundeskonferenz des Gewerkschaftlichen Linksblocks im ÖGB (GLB) statt. Vorsitzender Josef Stingl gab einen kurzen Rückblick über die stattgefundene AK-Wahlrunde und diversen Betriebsratswahlen. Außerdem wurde der Arbeitsschwerpunkt für 2020 beschlossen und die Ausschlussberufungen des Vereins "GLB-Gemeindebedienste" und deren Vorstandsmitglieder behandelt und...

Wir dokumentieren eine Presseaussendung des Free Mülkiye Solidaritätskomitees zum Fall der Wiener Pädagogin, die seit über drei Monaten in der Türkei festgehalten wird.

Ausreiseverbot für Mülkiye Laçin aufheben!

Seit drei Monaten wird die österreichische Staatsbürgerin Mülkiye Laçin ohne Begründung in der Türkei festgehalten und mit einem Ausreiseverbot belegt.

Festnahme aus heiterem...

Diese Woche wurde eine Meinungsumfrage veröffentlicht, welche die Zeitung des Erzbischofs und RTL in Auftrag gegeben hatten und aus welcher hervorgeht, dass es in Luxemburg »ein generelles Gefühl der Ungerechtigkeit« gibt. Laut der Umfrage, bei der 1.027 »wahlberechtigte« Einwohner befragt wurden, sollen 50 Prozent das Gefühl haben, dass die Gesellschaft nicht gerecht ist.

Diese Darstellung...

In einer Pressekonferenz stellten sich heute Kandidatinnen und Kandidaten auf den vordersten Listenplätzen der KPÖ im Wahlkreis Graz/Graz-Umgebung bei der steirischen Landtagswahl am 24. November vor. Spitzenkandidatin ist Claudia Klimt-Weithaler, auf den folgenden Plätzen gibt es viele neue Gesichter.

Zwei der drei Kandidatinnen und Kandidaten sind parteifrei. Uns ist das Engagement für die...

Jetzt gilt es ordentlich Druck machen, meint Josef Stingl, Bundesvorsitzender der Fraktion Gewerkschaftlicher Linksblock im ÖGB (GLB) zu den laufenden Lohnverhandlungen in der Metallbranche: „Das Angebot der Kapitalseite mit 1,77 Prozent ist angesichts einer Inflationsrate von 1,8 Prozent eine Verhöhnung“ kritisiert Stingl. Die Forderung der Gewerkschaften PRO.GE und GPA-djp von 4,5 Prozent und...

Man kann Jean-Claude Juncker mögen oder auch nicht. Aber das hat er wirklich nicht verdient, daß zu seiner Abschieds-Rede im Straßburger EU-Parlament kaum mehr als ein Drittel der hochbezahlten Abgeordneten den Weg in den Saal gefunden haben, um dem sichtlich abgekämpften Kommissionspräsidenten Respekt zu erweisen.

Viel war allerdings von seiner Bilanz nach fünf Jahren als Präsident der...

KPÖ-Klubobfrau Claudia Klimt-Weithaler fordert, dem Betrieb sofort die offizielle Auszeichnung des Landes Steiermark abzuerkennen.

Der nun bekannt gewordene Gammelfleisch-Skandal eines südsteirischen fleischverarbeitenden Betriebs ist um ein pikantes Detail reicher: Die Firma trägt nämlich eine Auszeichnung des Landes Steiermark und der Republik Österreich.

Der Betrieb ist in der Vergangenheit...

Der Handel floriert und konnte seinen Umsatz zuletzt neuerlich um 3,7% hinaufschrauben.

Entsprechend klingeln auch die Kassen der Unternehmen und sprudeln die Gewinnausschüttungen der Handelskonzerne.

Zahlreiche große Handelsketten und Flaggschiffe der Branche erhöhten daher auch abermals die Dividenden-Ausschüttungen an die Anteilseigner. Parallel dazu stiegen auch der Umsatz und die...

Der eine war Bundeskanzler, jetzt ist er als Geschäftsmann unter anderem auch im Glücksspielmilieu unterwegs: Alfred Gusenbauer. Der andere war ebenfalls Bundeskanzler, jetzt arbeitet er im Immobiliengeschäft: Werner Faymann.

Beide waren aber vor ihrer Zeit als Spitzenpolitiker noch etwas anderes: Hohe Funktionäre der Sozialistischen Jugend und ausgewiesene linke Kritiker der damaligen...

Real time web analytics, Heat map tracking
Solidaritätsanzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.