Drucken
International

redstarJunge Menschen der Welt,

während Tausende von Menschen auf der ganzen Welt die Krankheit bekommen und leider auch an COVID-19 sterben, ist die Realität für die Völker, die Arbeiter und die Jugend rücksichtslos:

An die jungen Menschen der Welt,

Junge Menschen der Welt,

in diesen schweren Zeiten sind die kommunistischen Jugendorganisationen an eurer Seite!

Wir kämpfen gegen COVID-19 und gleichzeitig gegen Ungerechtigkeit, aber auch gegen diejenigen, die das Virus nutzen, damit Ungerechtigkeiten entstehen.

Wir kämpfen gegen ein globales System, den Kapitalismus, der die Arbeiter und die Jugend gezwungen hat, die Kosten der kapitalistischen Wirtschaftskrise zu tragen, und der uns jetzt wieder zur Kasse bittet. Es ist wieder einmal bewiesen, dass der Sozialismus notwendig und zeitgemäß ist, da er die Primärversorgung und Prävention, Krankenhäuser, medizinisches und pflegerisches Personal, Medikamente, Laboratorien und Tests sicherstellen kann, um so die Rechte und Bedürfnisse der Menschen zu befriedigen. Wir kämpfen gegen die volksfeindliche Politik, die die großen wissenschaftlichen und technologischen Möglichkeiten untergräbt, die es heute gibt und die zu Gunsten der Gesundheit, des Wohlergehens und des Friedens der Völker genutzt werden können.

Die jungen Menschen tragen Masken, um sich vor dem Virus zu schützen und geschützt zu sein, aber wir senken die Stimme unserer Forderungen nicht!

Wir fordern:

Wir sagen es klar und deutlich: Wir können gewinnen! Niemand ist allein – jetzt ist die Zeit für Solidarität – wir stehen gemeinsam!

Diese Erklärung haben unterzeichnet:

  1. Kommunistische Jugend Österreichs
  2. Jugendverband Bangladesch
  3. Jugend von Bangladesch / Studentenverband
  4. Junge Kommunisten Belgiens
  5. Kommunistische Jugend Boliviens
  6. Kommunistischer Jugendverband, Brasilien
  7. Kommunistischer Jugendverband Britanniens
  8. Kommunistischer Jugendverband Kanadas
  9. Junge Sozialisten der Sozialistischen Arbeiterpartei Kroatiens
  10. Vereinigte Demokratische Jugendorganisation, Zypern
  11. Kommunistischer Jugendverband, Tschechische Republik
  12. Kommunistische Jugend der Kommunistischen Arbeiterpartei Finnlands
  13. Verband der Kommunistischen Jugend Frankreichs
  14. Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend
  15. Kommunistische Jugend Griechenlands
  16. Kommunistische Jugend Guatemalas
  17. Allindische Jugend-/Studentenföderation
  18. Tudeh-Jugend des Iran
  19. Jugend der Arbeiterpartei, Irland
  20. Connolly Jugendbewegung, Irland
  21. Kommunistische Jugend Israels
  22. Front der Kommunistischen Jugend, Italien
  23. Jordanischer Demokratischer Jugendverband
  24. Union der Libanesischen Demokratischen Jugend
  25. Föderation der Jungen Kommunisten, Mexiko
  26. Nationale Jugendförderation Nepals
  27. Kommunistische Jugendbewegung der Niederlande
  28. Jugend der Kommunistischen Partei Mazedoniens, Nordmazedonien
  29. Demokratische Studentenföderation, Pakistan
  30. Demokratische Jugendföderation, Pakistan
  31. Palästinensische Kommunistische Jugend
  32. Jugend der Palästinensischen Volkspartei
  33. Paraguayische Kommunistische Jugend
  34. Peruanische Kommunistische Jugend
  35. Jugend der Kommunistischen Partei Polens
  36. Portugiesische Kommunistische Jugend
  37. Union der Sozialistischen Jugend, Rumänien
  38. Leninistischer Kommunistischer Jugendverband der Russischen Föderation
  39. Revolutionärer Kommunistischer Jugendverband (Bolschewiki), Russland
  40. Kommunistischer Jugendverband Jugoslawiens, Serbien
  41. Kommunistischer Jugendverband Südafrikas
  42. Kommunistischer Jugendverband Spaniens
  43. Kollektive der Jungen Kommunisten, Spanien
  44. Sozialistischer Studentenverband, Sri Lanka
  45. Sozialistische Jugend / Studentenverband, Sri Lanka
  46. Kommunistische Jugend Schwedens
  47. Syrischer Kommunistischer Jugendverband - Khaled-Bagdash-Jugend
  48. Kommunistische Jugend der Türkei
  49. Verband der Jungen Kommunisten, USA

Quelle: SDAJ / RedGlobe

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.