Drucken
Kategorie: Argentinien

PCA ArgentinaWir dokumentieren nachstehend in eigener Übersetzung einen Aufruf der argentinischen Kommunistinnen und Kommunisten zur heutigen Großdemonstration gegen den G20-Gipfel in Buenos Aires:

Die Kommunistische Partei und der Kommunistische Jugendverband mit all ihren politischen, gewerkschaftlichen und gesellschaftlichen Gruppierungen – der Gewerkschaftsströmung Agustín Tosco, der Territorialen Befreiungsbewegung (MTL), der Universitäts-, Wissenschafts- und Technikströmung Befreiung sowie andere – beteiligen sich an der Kundgebung und Demonstration am Freitag, 30. November, im Rahmen der Durchführung des G20-Treffens in Buenos Aires. Der Termin ist ab 13.30 Uhr vor dem Sitz der CTA Nacional, Piedras 1065.

Auf der internationalen Bühne macht der Handelskrieg zwischen China, das zum größten Exporteur der Welt geworden ist, und den Vereinigten Staaten, die ihre Hegemonie zurückgewinnen wollen, die Organisation und den Kampf der Völker für eine multipolare und plurizentrische, demokratische und friedliche Welt ohne Hegemonismen unumgänglich.

In diesem Rahmen rufen wir dazu auf, die Diskussionen und Aktionen auf unsere eingefleischten Feinde zu konzentrieren: den Yankee-Imperialismus und den Internationalen Währungsfonds, denen die Regierung Macri gehorcht, indem sie die transnationalen Großkonzerne fördert und das Land in den Abgrund von Abhängigkeit, Ausgrenzung, Armut und Hunger stürzt.

Wir verurteilen die Präsenz in unserem Land von solchen Figuren wie Donald Trump, dem sichtbaren Gesicht des US-Imperialismus, der Frau May aus dem Vereinigten Königreich, der Usurpatorin unserer Malwinen, von Macron aus Frankreich, und drücken unsere Ablehnung des IWF und der NATO aus.

RAUS MIT DONALD TRUMP UND THERESA MAY!

IWF RAUS!

SCHLUSS MIT MACRI!

Buenos Aires, 29. November 2018

Quelle: Kommunistische Partei Argentiniens / Übersetzung: RedGlobe

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.