12 | 12 | 2019

In Santiago de Chile und vielen anderen Städten des Landed haben am Freitag erneut Zehntausende Menschen gegen die Politik von Staatschef Sebastián Piñera demonstriert. Sicherheitskräfte gingen mit Wasserwerfern und Tränengas gegen die Demonstranten vor.

 

Lächerlich: Die Stadtverwaltung von Santiago sprach von 8000 Teilnehmern. Später korrigierte man sich auf 20.000. Mit der Realität hat auch die zweite Zahl ganz offensichtlich nichts zu tun.

 

 

 

 

 

 

Real time web analytics, Heat map tracking
Solidaritätsanzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.