Mittwoch, 12. Dezember 2018
Solidaritätsanzeige

In den frühen Morgenstunden dieses Donnerstags begrüßte der Erste Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas, Armeegeneral Raúl Castro Ruz, den Präsidenten des Staats- und des Ministerrats, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, und die ihn begleitende offizielle Delegation auf der internationalen Rundreise, die ihn zu offiziellen Besuchen nach Russland und in vier asiatische Länder so wie zu Transitaufenthalten in Frankreich und im Vereinigten Königreich geführt hat, am Internationalen Flughafen José Martí.

In Begleitung von José Ramón Machado Ventura, dem Zweiten Sekretär des Zentralkomitees, und Salvador Valdés Mesa, dem Ersten Vizepräsidenten des Staats- und des Ministerrats, umarmte Raúl Díaz-Canel, der intensive Arbeitstage beendete, die diese fruchtbare Reise charakterisierten, bei der sich erneut bestätigte, welches Ansehen Kuba in der Welt hat.

Mit Staatschefs, Geschäftsleuten, Freunden der Solidaritätsbewegung und Kubanern hat der Präsident des Staats- und des Ministerrats in diesen Tagen Treffen abgehalten, bei denen davon gesprochen wurde, die Bande der Freundschaft zu stärken und zu erweitern. Wichtige Vereinbarungen wurden über die Zusammenarbeit unter anderem in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Energie, Industrie und Sport unterzeichnet

Quelle:

Granma Internacional


Real time web analytics, Heat map tracking

on air

RedGlobe Links

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.