17 | 11 | 2019

Der kubanische Außenminister Bruno Rodríguez spricht vor den Vereinten Nationen darüber, wie die Trump-Regierung in den letzten Monaten eine Eskalation unternommen hat, damit kein Treibstoff nach Kuba gelangt. Ihr Ziel ist es, der Wirtschaft und gleichzeitig dem Wohl der kubanischen Familie zu schaden. Die Vereinigten Staaten seien sehr wohl verantwortlich, fügte er hinzu.

Die Überweisungen wurden eingeschränkt, die Zahl der erteilten Visa wurde gesenkt, Kreuzfahrten und Direktflüge nach Kuba wurden verboten, Sportverträge wurden gekündigt und kommerzielle Werbeaktivitäten eingestellt. „Die Regierung der Vereinigten Staaten ist sehr wohl verantwortlich“, sagte Rodríguez.

Mit einer Kampagne politischer Verleumdungen und von US-Beamten wurde das kubanische medizinische Programm diffamiert, das anderen Ländern Unterstützung bietet. Die US-Botschafterin manipuliere aufs gröbste die universelle Erklärung der Menschenrechte, sagte er.

Der kubanische Außenminister erklärte, dass es keine kubanische Familie gebe, die nicht unter den Folgen der Blockade leide. Kranke Kinder haben keinen Zugang zu medizinischen Geräten, die von US-Unternehmen hergestellt werden. Die Blockade verhindert den Zugang zu neuartigen Arzneimitteln zur Behandlung von Krebs, die von US-Unternehmen hergestellt werden. „Die Regierung der Vereinigten Staaten ist sehr wohl verantwortlich.“

„Kann jemand glauben, dass die US-Regierung Kuba unterstützen will? Die Delegation der Vereinigten Staaten sollte in diesem Szenario die Maßnahmen erläutern, die sie für kubanische Transaktionen vorschreibt.

Das erfolgreiche und effektive kubanische Modell garantiert den Kubanern Chancengleichheit und soziale Gerechtigkeit trotz der Feindseligkeit und der Sanktionen. Die US-Regierung hat keine moralische Autorität, um über Menschenrechte zu sprechen.“

Der kubanische Beamte sagte, dass in den Vereinigten Staaten 2,3 Millionen Menschen der Freiheit beraubt sind und in einem Jahr 10,5 Millionen Festnahmen gemacht werden. Aufgrund unzureichender Behandlung sterben 231 Menschen an Krebs. Familien werden getrennt, Eltern und Kinder an den Grenzen eingesperrt und Migranten ausgewiesen. Illegal und auf unbestimmte Zeit werden Menschen in der illegalen Marinebasis von Guantanamo festgehalten. Mehr als eine halbe Million seiner Bürger schlafen auf der Straße. Es gibt 28,5 Millionen Bürger ohne Krankenversicherung, und Millionen von Menschen mit geringerem Einkommen werden sie durch die angekündigten Maßnahmen ebenfalls verlieren. Chancengleichheit in den Vereinigten Staaten ist eine Schimäre. Frauen verdienen ungefähr 85 Prozent von dem, was Männer verdienen, es gibt weit verbreitete Beschwerden über sexuelle Belästigung. Es gibt ein differenziertes Rassenmuster, was die Gefängnisinsassen betrifft.

Quelle:

Granma Internacional


Real time web analytics, Heat map tracking
Solidaritätsanzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.