Das sozia­lis­ti­sche Kuba ver­zeich­net eine gan­ze Woche ohne Coro­­na-Tote. Damit bleibt die Anzahl an Per­so­nen, die an Coro­na gestor­ben sind bei 79, bei einer gesam­ten Fall­zahl an 1.900 infi­zier­ten Per­so­nen. Die Gesund­heits­be­hör­den mel­den, dass vor­ges­tern 13 neue Fäl­le dazu­ge­kom­men sind, wäh­rend 35 Per­so­nen gene­sen sind,was dafür spricht, dass die Fall­zahl wei­ter sin­ken wird. Die 13 infi­zier­ten Per­so­nen wur­den durch die Ana­ly­se von soge­nann­ten Poly­­me­ra­­se-Ket­­ten­­re­ak­­ti­o­­nen-Pro­­­ben iden­tif­ziert, die eine von meh­re­ren prä­ven­ti­ven Metho­den sind, durch die der kuba­ni­sche Staat die Infek­ti­ons­kur­ve abfla­chen möch­te. Dane­ben wur­den Schu­len sowie Ein­kaufs­zen­tren geschlos­sen und der öffent­li­che Ver­kehr vor­erst aus­ge­setzt.

Laut aktu­el­len Zah­len befin­den sich 1.889 Men­schen unter kli­­nisch-epi­­de­­mi­o­­lo­gi­­scher Beob­ach­tung in Erst­ver­sor­gunszen­tren, 817 Risi­ko­pa­ti­en­tin­nen und – pati­en­ten blei­ben in Gesund­heits­zen­tren und 286 Erkrank­te wei­sen kei­ne beson­de­ren Kom­pli­ka­tio­nen auf.

Das kuba­ni­sche Gesund­heits­sys­tem ver­zeich­net somit wei­ter­hin Erfol­ge gegen den Coro­­na-Virus, da mitt­ler­wei­le 82% aller erkrank­ten Per­so­nen gene­sen sind.

Quel­le: tele­sur

Quelle:

Zeitung der Arbeit

Real time web analytics, Heat map tracking
Statistics

Today: 4902

Yesterday: 57714

Since 01/06/2005: 68587789

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.