Montag, 24. Juli 2017
Solidaritätsanzeige

Pressekonferenz der FNLCT in Caracas. Foto: Tribuna PopularPressekonferenz der FNLCT in Caracas. Foto: Tribuna PopularWir dokumentieren nachstehend in eigener Übersetzung eine Erklärung der Nationalen Kampffront der Arbeiterklasse (FNLCT), einem von kommunistischen und anderen linken Gewerkschaftsströmungen in Venezuela gebildeten Zusammenschluss.

Die Nationale Kampffront der Arbeiterklasse (FNLCT) lehnt den unverantwortlichen Aufruf der pro-imperialistischen Rechten und der heimatlosen Oligarchie zu einem »nationalen Streik« kategorisch ab. Der Aufruf ist Teil des vom South Command der USA geführten unkonventionellen Kriegsplans gegen das venezolanische Volk, dessen Ziel der Sturz der Nationalen Regierung und die Zerstörung des bolivarischen Veränderungsprozesses ist.

Angesichts der Eskalation der von den rekolonialistischen Absichten des nordamerikanischen Imperialismus bestimmten politischen Konfrontation ist es notwendig, dass wir als Arbeiterklasse und als arbeitende Bevölkerung in der Stadt und auf dem Land kämpfen und intensiv an der Verteidigung der nationalen Souveränität und der demokratischen Errungenschaften arbeiten, indem wir den revolutionären Prozess vertiefen.

Die vielschichte Aggression gegen unser Volk muss durch mehr und bessere Revolution besiegt werden.

Jede Arbeitsstelle oder jede berufliche Tätigkeit, die durch die Unternehmer und die extreme Rechte paralysiert oder sabotiert werden soll, muss der Kontrolle der Arbeiterinnen und Arbeiter unterstellt werden. Aber es ist auch von der Regierung eine größere Übereinstimmung zwischen Worten und Taten zu fordern, ein größeres Verantwortungsbewußtsein gegenüber den Interessen der Arbeiterklasse und der arbeitenden Bevölkerung, um die Monopolgruppen, Spekulanten und die korrupte Bürokratie zu schlagen.

Besiegen wir die geplante Destabilisierung! Vertiefen wir die Revolution!

Quelle: Tribuna Popular / Übersetzung: RedGlobe

Real time web analytics, Heat map tracking
Ähnliche Beiträge

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.