02 | 04 | 2020

Um ihre Rolle in dem von von Washington ausgearbeiteten Drehbuch zu erfüllen, haben sich gestern die ehemaligen Präsidenten Andrés Pastrana aus Kolumbien und Jorge (Tuto) Quiroga aus Bolivien für eine neue Provokation gegen Kuba zur Verfügung gestellt.

Beide checkten von Bogotá zu einem Avianca Flug mit dem Ziel Havanna ein, um dort einen Preis entgegenzunehmen, die eine konterrrevolutionäre Organisation an iberoamerikanische Expräsidenten verliehen hat, deren einziges „Verdienst“ darin besteht, gegen die progressiven Regierungen der Region vorzugehen und den Interessen der Organisation Ameriknaischer Staaten (OAS) zu folgen.

 

Granma hat bereits in ihrer gestrigen Ausgabe...

alba tcp(Übersetzung der stenografischen Version des Staatsrats)

Compañero Nicolás Maduro Moros, Präsident der Bolivarischen Republik Venezuela,
sehr geehrte Staats- und Regierungschefs,
sehr geehrte Delegationsleiter und Gäste,

dieser 5. März, der Tag an dem wir den fünften Jahrestag des Todes von Präsident Hugo Chávez Frías begehen, der zusammen...

Als Tribut an das Gedächtnis des Kommandanten der Bolivarischen Revolution Hugo Chávez Frías, genau nach fünf Jahren seines physischen Ablebens, tagte im Miraflores Palast dieser Stadt der XV. Gipfel der Bolivarischen Allianz für die Völker Unseres Amerika – Handelsvertrag der Völker (ALBA-TCP).

Eben darin bestand der bewegende Grund der ersten...

„Nach einem schwerwiegenden Angriff auf den linken Präsidentschaftskandidaten Gustavo Petro und andere oppositionelle Kräfte in Kolumbien muss die geschäftsführende Bundesregierung endlich den Druck auf die Regierung von Präsident Juan Manuel Santos erhöhen. Sollte der kolumbianische Staat angesichts der zunehmenden Gewalt gegen Teile der Opposition weiter...

Die jüngsten einseitigen Maßnahmen des US-State Departments an der Reduzierung seines diplomatischen Personals in Havanna auf unbestimmte Zeit festzuhalten und eine ungerechtfertige Reisewarnung für Kuba aufrechtzuerhalten bringen „menschliche Kosten mit sich, für die die Regierung der USA verantwortlich ist“, versicherten am Montag Quellen des kubanischen...

Heute werden die Länder, die Teil der Bolivarischen Allianz für die Völker Unseres Amerika – Handelsvertrag der Völker (ALBA-TCP) sind, erneut ihre Stimme erheben, um die Einmischungs- und Interventionsversuche gegen unsere Region anzuklagen.

Das Treffen unter dem Vorsitz des bolivarischen Präsidenten Nicolás Maduro findet im Miraflores Palast in Caracas...

Ab dem 5. März wird die Botschaft der Vereinigten Staaten in Havanna als ein „diplomatischer Posten ohne Begleitung“ funktionieren, wie aus einer offiziellen Mitteilung des State Department hervorgeht.

„Die Botschaft wird als eine diplomatische Vertretung ohne Begleitung“ arbeiten heißt soviel wie, dass es keinem Familienmitglied erlaubt wird, in dem Land zu...

CIENFUEGOS – Der Aufbau der größten Stromzentrale für mit Diesel betriebene Aggregate (GED) in Cienfuegos verläuft nach Zeitplan.

Im Industriepark wurden 40 Motoren installiert, die auf fünf Akkus verteilt, in der Lage sind 84 Megatwattstunden zu erzeugen und damit 60 % der lokalen Nachfrage befriedigen können.

 

Damit ist dieser mit deutscher...

Parallel zum VIII. Amerikagipfel, der in der zweiten Aprilhälfte in Lima, Peru stattfindet, rufen die sozialen Organisationen des Kontinents zu einem Treffen „Für die Soziale Verknüpfung Unseres Amerika“ auf.

Der Aufruf geht vom Nationalen Vereinten Kampfkommando (CNUL-CGTP), der Volks- und Gewerkschaftsbewegung, den Netzen und Plattformen der Zivilgesellschaft, den...

cneDie für den 22. April vorgesehene Präsidentschaftswahl in Venezuela wird auf den 20. Mai verschoben. Das teilte die Präsidentin des Nationalen Wahlrats (CNE), Tibisay Lucena, am Donnerstag mit. Am selben Tag sollen nun auch die Wahlen zu den Regional- und Kommunalparlamenten in den Bundesstaaten und Bezirken stattfinden.

Bei einer Pressekonferenz in Caracas sagte Lucena, die...

pt brasilMit der Amtsenthebung von Staatschefin Dilma Rousseff 2016 erfolgte ein Bruch der demokratischen Regeln in Brasilien, und unter der Regierung von Michel Temer entfernt sich das Land immer weiter davon. Zu diesem Schluss kommt die Vorsitzende der brasilianischen Arbeiterpartei (Partido dos Trabalhadores, PT), Senatorin Gleisi Hoffmann, In einem Gastkommentar für die in Berlin erscheinende...

Real time web analytics, Heat map tracking
Solidaritätsanzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.