comunistaGemeinsame Stellungnahme kommunistischer und Arbeiterparteien, 14. Januar 2020; deutsche Übersetzung: Partei der Arbeit Österreichs

Die kommunistischen und Arbeiterparteien verurteilen den neuen verbrecherischen militärischen Angriff der USA auf dem Boden eines fremden Landes, auf dem internationalen Flughafen des Iraks, gemäß Trumps Befehl, der zu Opfern führte, unter denen sich auch irakische Beamte und ein iranischer General befinden. Dies stellt eine eklatante Verletzung des Völkerrechts und der Souveränität des Iraks dar.

Wir verurteilen den Aufruf der USA für ein weiteres Engagement der NATO im Nahen Osten sowie die Sanktionen gegen den Iran, die die Gefahr eines Flächenbrandes in der weiteren Region verstärken.

Der erbitterte Wettbewerb, der um die Kontrolle der Märkte, der Energiequellen und ihrer Transportwege entfaltet wird, ist für die Völker sehr gefährlich.

Die Vorwände, die von den USA, der NATO und der EU benutzt werden, um den neuen imperialistischen Angriff zu „beschönigen“, sind auch in den imperialistischen Kriegen gegen Jugoslawien, Afghanistan, Irak, Syrien und Libyen benutzt worden und stellen eine Provokation gegenüber den Völkern dar. Wir bekräftigen unsere Solidarität mit den Völkern des Irans und des Iraks, verurteilen die unmenschlichen Sanktionen gegen das iranische Volk und jede ausländische Einmischung innerhalb der beiden Länder.

Wir unterstützen das Recht der Völker des Irans und des Iraks, gegen die volksfeindliche Politik zu kämpfen und ihre Ansprüche einzufordern, wir verurteilen die Repressionsmaßnahmen und fordern deren sofortige Einstellung.

Wir bringen unsere Trauer über den tragischen menschlichen Verlust durch den Absturz des ukrainischen Flugzeugs zum Ausdruck.

Wir bringen unsere herzliche Solidarität mit den Völkern zum Ausdruck, die den imperialistischen Angriffen ausgesetzt sind. Wir rufen die Völker unserer Länder in der ganzen Welt auf, das neue imperialistische Verbrechen entschieden zu verurteilen, von den Regierungen ihrer Länder zu fordern, dass sie die imperialistischen Pläne nicht unterstützen, sich nicht an ihnen beteiligen und alle Stützpunkte, die dieser Art von Angriffen der USA und der NATO dienen, in allen Ländern schließen.

Unterzeichnende Parteien (offen für weitere Unterschriften):

Ägyptische Kommunistische Partei

Kommunistische Partei Argentiniens

Kommunistische Partei Australiens

Kommunistische Partei Bangladeschs

Brasilianische Kommunistische Partei

Kommunistische Partei Britanniens

Neue Kommunistische Partei Britanniens

Kommunistische Partei Bulgariens

Kommunistische Partei Chiles

Kommunistische Partei Ecuadors

Kommunistische Partei Finnlands

Kommunistische Partei Griechenlands

Kommunistische Partei Indiens (Marxistisch)

Tudeh-Partei des Irans

Kommunistische Partei Israels

Kommunistische Partei, Italien

Jordanische Kommunistische Partei

Kommunistische Partei Kanadas

Sozialistische Arbeiterpartei Kroatiens

Sozialistische Partei, Litauen

Kommunistische Partei Maltas

Kommunistische Partei Mexikos

Kommunistische Partei Norwegens

Partei der Arbeit Österreichs

Kommunistische Partei Pakistans

Palästinensische Volkspartei

Paraguayische Kommunistische Partei

Kommunistische Partei der Russischen Föderation

Union kommunistischer Parteien – KPdSU

Kommunistische Partei der Sowjetunion

Neue Kommunistische Partei Jugoslawiens, Serbien

Kommunisten Serbiens

Kommunistische Partei der Arbeiter Spaniens

Kommunisten Kataloniens

Kommunistische Partei Swasilands

Syrische Kommunistische Partei

Kommunistische Partei der Türkei

Kommunistische Partei der Ukraine

Union der Kommunisten der Ukraine

Ungarische Arbeiterpartei

Fortschrittspartei des Werktätigen Volkes, Zypern

Quelle:

Partei der Arbeit Österreichs

Real time web analytics, Heat map tracking
Statistics

Today: 17357

Yesterday: 26729

Since 01/06/2005: 72102513

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.